Bitte meldet Euch an, da Beiträge und Kommentare nur von angemeldeten Nutzer_innen verfasst werden können.

Anmelden

DBSH Berlin: Aufruf: Jugendhilfe ins Abgeordnetenhaus!

Der DSHB Berlin schickt uns folgenden Aufruf:

Liebe Kolleg_innen,

am 6. und 25. November wird im Hauptausschuss des Abgeordnetenhaus über den Haushalts 2016/2017 für „Jugend“ beraten.

Dort wird es u.a. auch um die Personalausstattung der Jugendämter und damit die Arbeitsfähigkeit der gesamten Berliner Jugendhilfe gehen.

Die Sitzungen sind öffentlich und beginnen i.d.R. um 10 Uhr. Sofern wir vorher eine genau Uhrzeit wissen – werden wir sie auf unserer Homepage www.dbsh-berlin.de veröffentlichen.
Wir rufen dazu auf – solidarische Präsenz zu zeigen. Wir werden weiße T-Shirts tragen, als Symbol für die „Weißen Fahnen“, die die Kolleg_innen diesen Juli bereits zum zweiten Mal aus den Fenstern hängten. Kinderschutz braucht Zeit und Geld und freie Träger der Jugendhilfe als verlässliche Partner, die die Zeit haben passgenaue Unterstützung für Adressat_innen zu initiieren.

Mehr Hintergrundinformationen, Stellungnahmen und Erklärungen haben wir online (link) zusammengestellt.

Abschließend müssen wir darauf Hinweisen, das die Hausordnung des Abgeordnetenhauses keine Transparente, Flugblätter, sowie Zwischenrufe erlaubt. Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit kollegialen Grüßen, Hannes Wolf

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren