Bitte meldet Euch an, da Beiträge und Kommentare nur von angemeldeten Nutzer_innen verfasst werden können.

Anmelden

Widerstand und Aktionen

Beiträge zu konkreten Aktionen und zur Frage, wie Widerstand geleistet werden könnte

Erfolgreiches Vorbereitungstreffen Aktionstag

aktionstag soarb 20121019  Gestern hat das erste Vorbereitungstreffen für den Aktionstag am 19.10. 2012 stattgefunden.

Es kamen 53 Leute, die für den Tag mit anpacken wollen und tolle Ideen mitbrachten.Die stimmung war super, es wurde diskutiert und geplant- und organisiert.
Es wurden Arbeitsgruppen gebildet, die sich mit verschiedenen Themenschwerpunkten befassen und diese konkret für den Aktionstag umsetzen (Stand und Infotafeln, Werbung und Presse, Aktionen auf der Straße, Theatergruppen..)

Wer noch mitmachen möchte, kann sich zunächst mal an info.einmischen.com wenden. Demnächst gibt es dann spezielle mailadressen für den Aktionstag und die einzelnen Arbeitsgruppen, an die man sich dann direkt wenden kann. Das nächste Vorbereitungstreffen findet am 5.9. um 18.00 Uhr statt (Ort wird noch bekannt gebegen). Eingeladen sind alle, die mitmachen wolen. Es gibt noch genug zu tun und noch viele kleine und größere Aufgaben, die übernommen werden müssen.

In den nächsten Tagen stellen wir hier ein ausführliches Protokoll des Treffens ein.

 

P.S. Irgendjemand muss jetzt seine Brille vermissen. Ich habe sie aus Versehen eingesteckt .

Interne Vorbereitung - für den 10.8. bzw. 19.10.

Liebe UFos,

im Internen Bereich könnt ihr das Protokoll der letzten Vorbereitungssitzung abrufen. Wäre als Vorbereitung für den 30.7. ganz sinnvoll.

Gruß!

Mechthild

WEITERSAGEN!!!

Aktionstag 19.10. bitte bekannt machen!

Der Aktionstag wird nur zum Erfolg, wenn viele dabei mitmachen und mithelfen, ihn bekannt zu machen. Wie könnt Ihr das unterstützen?

  • Informiert Freundinnen und Freunde per Mail
  • Verteilt Flyer (gibt es über uns)
  • Macht auf Eurer Webseite auf den Aktionstag und das Unabhängige Forum aufmerksam
  • Ladet Freundinnen und Freunde per Facebook ein - die Seite kann noch einige Likes gebrauchen!

Gebt euren Kolleg_innen den Termin 10.08. durch!!! 

streichen- kürzen -demontieren?   NiX da!  

Soziale Arbeit geht auf die Straße    

come.out  - statt  - burn.out    

Call of >nix-da-Sprüche!

Soziale Arbeit kürzen-streichen-demontieren? Nix da!

Nix da? für Schulen, Bildung, Kitaausbau?

Nix da? für Arbeitslose, Wohnungslose, Menschen mit Behinderungen, Jugendliche und Kinder? - von wegen!

Beispiel 1: Laut dem Friedensforschungsinstitut Sipri (Stockholm International Peace Research Institute) gehört Deutschland, gemessen am Militärhaushalt, international zu den Top Ten! Der Militärhaushalt Deutschlands beträgt 31,7 Milliarden Euro. Das sind ca. 10% des des Gesamthaushaltes der Bundesrepublik Deutschland.

Für diese menschenfeindlichen Ausgaben sollen wir den Preis zahlen? Kürzungen und Streichungen in allen Sozialen Bereichen hinnehmen? Nix da! Nicht mit uns!

Mailt uns Eure "nix-da-Sprüche!"

Diskutiert, recherchiert, malt Transparente - am 19.10. ist Aktionstag!  

Eine gemeinsame Aktion gegen ein kollektive Burn-Out der Sozialen Arbeit!   =>>  Soziale Arbeit geht auf die Straße - come.out statt burn.out