Bitte meldet Euch an, da Beiträge und Kommentare nur von angemeldeten Nutzer_innen verfasst werden können.

Anmelden

Armut und Soziale Ungleichheit

Was hat eigentlich Soziale Arbeit mit Armut und sozialer Ungleicheit zu tun?

Verdammt viel. Und auch wer nicht mit Menschen zusammenarbeitet, die sich in solchen Lebenslagen befinden, sollte auf dieses Arbeitsfeld ein besonderes Auge haben, un das aus zwei Gründen:

1. historische gesehen waren dies die Anlässe für Soziale Arbeit  und sind es immer wieder.
Zitat Bingel (Sozialraum revisited 2013): „Es gehört zum widersprüchlichen Entstehungszusammenhang Sozialer Arbeit, dass sie ihre Entwicklung als gesellschaftlich-funktionales Handlungsfeld den wirtschaftlichen und sozialen Risiken der Industrialisierung ‚verdankt‘, insbesondere den Folgen von Armut und ungleichen Lebensbedingungen“ (Bingel 2013 :14).

2. war die Einführung von Hartz IV der erste Schritt zu einer neoliberalen Umwälzung unseres Sozialsystems inklusive der Sozialen Arbeit. Hier ist all das schon immer deutlich sichtbar gewesen, was sich später in all den anderen Feldern des Sozialbereiches Schritt für Schritt auch eingefunden hat -  einschließlich der Sozialen Arbeit.

Aus diesem Grund und auch, weil sich in letzter Zeit  endlich Widerstand regt, möchten wir die Aufmerksamkeit unserer LeserInnen ganz besonders auf diesen Bereich lenken.

Hier zunächst zwei interessante Vorträge und Texte zur Frage der Rolle der Armut in unserer Gesellschaft:

 Werner Seppmann über Hartz IV und die politisch gewollte Armut in Deutschland
===============================================================
..... interessantes Interview mit dem Sozialwissenschaftler von Werner Seppmann in Heise.de. Es handelt über die politisch gewollte Armut in Deutschland und setzt sich mit den Gründen der Einführung von Hartz IV und den Zielen auseinander, aber auch mit der Frage warum die betreffenden so phlegmatisch sind. Das Interview gibt es hier: http://www.heise.de/tp/artikel/40/40282/1.html

gefunden in: Newsletter Thome November 13, Punkt 4

*****
Helga Spindler: "Armutslöhne haben eine wichtige Funktion"
============================================
Aktuelles Interview mit Prof. Helga Spindler zur Funktion von Armutslöhnen in der Telepolis hinweisen, das ist hier zu finden: http://www.heise.de/tp/artikel/40/40612/1.html

gefunden in: Newsletter Thome Januar 14, Punkt 6
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren