Bitte meldet Euch an, da Beiträge und Kommentare nur von angemeldeten Nutzer_innen verfasst werden können.

Anmelden

Kritische Forschung

Welche erkenntnis- und wissenschaftstheoretischen Positionen können eine kritische Forschung in der Sozialen Arbeit inspirieren? Wie kann Forschung eine kritische Praxis Sozialer Arbeit unterstützen?

Fleck, Christian 2010: Wie statistische und andere Zahlen unser Vertrauen gewinnen und enttäuschen. In: Aulenbacher, Brigitte/Ziegler, Meinrad (Hg.): In Wahrheit… Herstellung, Nutzen und Gebrauch von Wahrheit in Wissenschaft und Alltag. Insbruck, Wien, Bozen , S. 129-146.

Höhne, Thomas 2006: Evaluation als Medium der Exklusion. Eine Kritik an disziplinärer Standardisierung im Neoliberalismus. In: Weber, Susanne/ Mauer, Susanne (Hg.): Gouvernementalität und Erziehungswissenschaft. Wissen-Macht-Transformation. Wiesbaden 2006, S. 197-218.

Honig, Michael-Sebastian/Neumann, Sascha 2004: Wie ist „gute Praxis“ möglich? Pädagogische Qualität als Gegenstand erziehungswissenschaftlicher Forschung. In: Beckmann, Christoph/Otto, Hans-Uwe/Richter, Martina/Schrödter, Markus (Hg): Qualität in der Sozialen Arbeit. Zwischen Nutzerinteresse und Kostenkontrolle. Wiesbaden, S. 251-282.

Otto, Hans-Uwe/Polutta, Andreas/Ziegler, Holger 2010: Zum Diskurs um evidenzbasierte Soziale Arbeit. In: What Works – Welches Wissen braucht die Soziale Arbeit? Zum Konzept evidenzbasierter Praxis. Opladen&Farmington Hills, S. 7-28.

Phoenix, Ann 2011: Youth, Research and Doing Intersectionality. In: . In: Leiprecht, Rudolf (Hg.): Diversitätsbewusste Soziale Arbeit. Wochenschau Verlag, Schwalbach Ts. S. 93-107.

Schmidt, Bettina 2011: Brüche, Brüche, Widersprüche... Subjektwissenschaftliche Begleitforschung emanzipatorischer politischer Bildungsarbeit in der Schule. In: Leiprecht, Rudolf (Hg.): Diversitätsbewusste Soziale Arbeit. Wochenschau Verlag, Schwalbach Ts. S. 195-216.

Winter, Rainer 2010: Ein Plädoyer für kritische Perspektiven in der qualitativen Forschung. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 12(1), Art. 7, http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs110171.