Bitte meldet Euch an, da Beiträge und Kommentare nur von angemeldeten Nutzer_innen verfasst werden können.

Anmelden

Sozialpolitik und Soziale Arbeit

Sozialpolitik und Soziale Arbeit

Anhorn, Roland/ Bettinger, Frank (Hrsg.) (2005). Sozialer Ausschluss und Soziale Arbeit. Positionsbestimmungen einer kritischen Theorie und Praxis Sozialer Arbeit. Wiesbaden: VS Verlag

Benz, Benjamin / Boeckh, Jürgen / Mogge-Grotjahn, Hildegard (Hrsg.) (2010). Soziale Politik – Soziale Lage – Soziale Arbeit, Wiesbaden: VS Verlag.

Bock, Katrin / Thole, Werner (Hrsg.) (2004). Soziale Arbeit und Sozialpolitik im neuen Jahrtausend. Wiesbaden:VS Verlag.

Boeckh, Jürgen / Huster, Ernst-Ulrich / Benz, Benjamin (2011). Sozialpolitik in Deutschland. Eine systematische Einführung, 3. Auflage, Wiesbaden: VS Verlag.

Böhnisch, Lothar / Schröer, Wolfgang (2001). Pädagogik und Arbeitsgesellschaft. Historische Grundlagen und theoretische Ansätze für eine sozialpolitisch reflexive Pädagogik. Weinheim und München: Juventa

Böh­nisch, Lothar/Schröer, Wolfgang (2007). Politische Pädagogik. Eine pro­blem­orientierte Einführung. Weinheim/München: Juventa

Böllert, Karin/ Hansbauer, Peter/ Hasenjürgen, Brigitte/Langenohl, Sabrina (Hrsg.) (2006). Die Produktivität des Sozialen – den sozialen Staat aktivieren. Sechster Bundeskongress Soziale Arbeit. Wiesbaden: VS Verlag

Buestrich, Michael/ Burmester, Monika/ Dahme, Heinz-Jürgen/ Wohlfahrt, Norbert (2008). Die Ökonomisierung Sozialer Dienste und Sozialer Arbeit. Entwicklung - Theoretische Grundlagen – Wirkungen. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren

Butterwegge, Christoph / Lösch,Bettina / Ptak, Ralf (Hrsg.) (2008). Neoliberalismus. Analysen und Alternativen. Wiesbaden: VS Verlag

Dahme, Heinz-Jürgen / Wohlfahrt, Norbert (Hrsg.) (2011). Handbuch Kommunale Sozialpolitik. Wiesbaden: VS Verlag.

Dahme, H.-J./Wohlfahrt, N. (Hrsg.) (2005). Aktivierende Sozialarbeit. Theorie – Handlungsfelder – Praxis. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren

Dollinger, Bernd/ Raithel, Jürgen (Hrsg.) (2006). Aktivierende Sozialpädagogik. Ein kritisches Glossar. Wiesbaden: VS Verlag

Eichinger, Ulrike. (2009). Zwischen Anpassung und Ausstieg. Perspektiven von Beschäftigten im Kontext der Neuordnung Sozialer Arbeit. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften

Elsen, Susanne/ Lange, Dietrich/ Wallimann, Isidor(Hrsg.) (2000). Soziale Arbeit und Ökonomie. Neuwied/ Kriftel

Galuske, Michael (2002). Flexible Sozialpädagogik. Elemente einer Theorie Sozialer Arbeit in der modernen Arbeitsgesellschaft. Weinheim: Juventa

Grießmeier, Nicolas (2012). Der disziplinierende Staat. Eine kritische Auseinandersetzung mit Sanktionen bei Arbeitslosengeld II Empfängern aus der Sicht der Sozialen Arbeit als Menschenrechtsprofession, Grünwald bei München: Kleine Verlag.

Hanesch, Walter (Hg.) (2011). Die Zukunft der "Sozialen Stadt". Strategien gegen die soziale Spaltung und Armut in den Kommunen, Wiesbaden: VS Verlag.

Huster, Ernst-Ulrich / Boeckh, Jürgen / Mogge-Grotjahn, Hildegard (Hg.) (2012). Handbuch Armut und soziale Ausgrenzung, 2. Auflage, Wiesbaden: Springer VS.

Hollstein, Walter / Meinhold, Marianne (Hg.). Sozialarbeit unter kapitalistischen Produktionsbedingungen, Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag

Kessl, Fabian / Otto, Hans-Uwe (Hrsg.) (2007). Territorialisierung des Sozialen: Regieren über soziale Nahräume, Opladen: Budrich.

Kessl, Fabian/ Otto, Hans-Uwe (Hrsg.) (2008).Soziale Arbeit ohne Wohlfahrtsstaat? Zeitdiagnosen. Problematisierungen und Perspektiven. Weinheim und München: Juventa

Köhn, Beate / Seithe, Mechthild (Hg.)/ Unabhängiges Forum kritische Soziale Arbeit (2012). Zukunftswerkstatt Soziale Arbeit. Berlin: RabenStück Verlag

Lallinger, Manfred / Rieger, Günter (Hg.) (2007). Repolitisierung Sozialer Arbeit, Stuttgart: Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Mattes, Christoph (2010). Wege aus der Armut. Strategien der Sozialen Arbeit, Freiburg im Breisgau: Lambertus.

Marx, Karl (1939/41). Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie. Frankfurt:EVA

Olk, Thomas / Otto, Hans-Uwe (Hg)(1989). Soziale Dienste im Wandel. Band 2: Entwürfe sozialpädagogischen Handelns, Neuwied / Frankfurt am Main: Luchterhand.

Olk, Thomas / Otto, Hans-Uwe (Hg)(1987). Soziale Dienste im Wandel. Band 1: Helfen im Sozialstaat, Neuwied /Darmstadt: Luchterhand.

Ottomeyer, Klaus (2004). Ökonomische Zwänge und menschliche Beziehungen. Soziales Verhalten im Kapitalismus, Münster: Lit Verlag

Seithe. Mechthild (2010). Schwarzbuch Soziale Arbeit. 1. Auflage 2010.Wiesbaden: VS Verlag

Spatschek, Christian/ Arnegger, Manuel/ Kraus, Sybille/ Mattner, Astrid/ Schneider, Beate (2008). Soziale Arbeit und Ökonomisierung. Analysen und Handlungsstrategien. Berlin: Schibri-Verlag

Wulf-Schnabel, Jan (2011). Reorganisation und Subjektivierungen von Sozialer Arbeit. Wiesbaden: VS Verlag

Lebensweltorientierung und Sozialraumorientierung

Blandow, Rolf/ Knabe, Judith/ Ottersbach Markus (Hrsg.) (2012). Die Zukunft der Gemeinwesenarbeit. Von der Revolte zur Steuerung und zurück? Wiesbaden: Springer VS Verlag

Belina, Bernd / Gestring, Norbert / Müller, Wolfgang / Sträter, Detlev (Hrsg.)(2010).Urbane Differenzen. Disparitäten innerhalb und zwischen Städten. Münster:Westfälisches Dampfboot

Krummacher, M./Kulbach, R./Waltz, V./Wohlfahrt, N. (2003) Soziale Stadt – Sozialraumentwicklung – Quartiersmanagement. Herausforderungen für Politik, Raumplanung und soziale Arbeit. Oplade: Leske + Budrich

Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. (Hg.) (2010). Der kostensparende Sozialraum? Berufs- und fachpolitische Perspektiven des Sozialraumansatzes in der Sozialen Arbeit. Berlin: Schibri - Verlag

Gillich, Stefan (Hg.) (2007). Nachbarschaften und Stadtteile im Umbruch. Kreative Antworten der Gemeinwesenarbeit auf aktuelle Herausforderungen, Gelnhausen: TIGRA Verlag

Grunwald, Klaus / Thiersch, Hans (Hrsg.) (2004). Praxis Lebensweltorientierter Sozialer Arbeit. Handlungszugänge und Methoden in unterschiedlichen Arbeitsfeldern. Weinheim und München: Juventa

Kessl, Fabian/ Otto, Hans-Uwe (Hrsg.) (2004). Soziale Arbeit und Soziales Kapital. Zur Kritik lokaler Gemeinschaften. Wiesbaden: VS Verlag

Merten, Roland (Hrsg.) (2002). Sozialraumorientierung. Zwischen fachlicher Innovation und rechtlicher Machbarkeit. Weinheim und München: Juventa

Rauschenbach, Thomas/ Ortmann, Friedrich/Karsten Maria-Eleonora (Hrsg.). Der sozialpädagogische Blick. Lebensweltorientierte Methoden in der Sozialen Arbeit; Weinheim und München: Juventa

Thiersch, Hans (2002). Positionsbestimmungen der Sozialen Arbeit. Gesellschaftspolitik, Theorie und Ausbildung. Weinheim und München: Juventa.

Wentz, Martin (Hrsg.)(1991). Stadt-Räume, Die Zukunft des Städtischen. Frankfurt a.M./ New York: Campus

Zusätzliche Informationen