Bitte meldet Euch an, da Beiträge und Kommentare nur von angemeldeten Nutzer_innen verfasst werden können.

Anmelden

Morgen Demo und Kundgebung

19.3. Internationaler Tag der Sozialen Arbeit

2. Vollversammlung aller SozialarbeiterInnen in Berlin!

66356 237286553066434 1455724411 n mit Kopie

Morgen ist es soweit.

Vermutlich wird das Wetter nicht ganz so mitspielen, wie bei unserem Aktionstag im Oktober. Aber die Probleme sind ja schließlich nicht kleiner geworden. Also gehts weiter: Schluss mit dem Schweigen!!!

Deshalb treffen wir uns um 15.30 an der Weltzeituhr auf dem Alex, laufen gemeinsam zum Potsdamer Platz und hören uns dort bei der Schlusskundgebung an, was Prof. Thiersch und was die 8 KollegInnen aus verschiedenen Feldern der Sozialen Arbeit anzuprangern und zu fordern haben.

Apropos Forderungen:

Denkt bitte daran, eure eigenen Forderungen aufzuschreiben und mitzubringen.

  • Was ist nicht in Ordnung an euren Arbeitsplätzen?
  • Wo ist wieder mal "Fastfood Soziale Arbeit" angesagt statt wirklich gute Soziale Arbeit?
  • Wo geht ihr an Stress und Überlastung langsam kaputt?
  • Wo werden Stellen gestrichen oder nicht besetzt?
  • Wo fühlt ihr euch ausgebeutet und mies bezahlt?
  • Wo werden KlientInnen Hilfen nicht gewährt, die sie brauchen und auf die sie sogar oft ein Recht haben?
  • Und wo wird gespart am Sozialen, obwhl es nix zu sparen gibt?

Wir sammeln eure (gerne auch anonymen) Forderungen ein und  werden sie veröffentlichen!

 

WIR SEHEN UNS MORGEN

 

Kommentare  

 
AnnaHBTC
#2 AnnaHBTC 2013-03-19 22:33
Hier ein kleiner Blogpost zum Thema: http://social-hbtc.de/index.php/internationaler-tag-der-sozialen-arbeit-19-03-2013/
 
 
Joachim
#1 Joachim 2013-03-19 11:18
Wenn wir uns irgendwie vernetzen wollen um schlagkräftig zu demonstrieren wäre vielleicht ein Wochentag und Zeitpunkt sinnvoll andem auch KollegInnen kommen können die Arbeit haben...
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren